Schwerpunkte

Chakrenaufbau

In unserem Körper gibt es sieben Energiezentren (vom Wurzel-Chakra bis zum Kronen-Chakra). Sind diese in ihrer Kraft, kann unsere Lebensenergie frei fließen. Wir fühlen uns gesund und im Gleichgewicht. Energieblockaden gehen dagegen oft mit körperlichen Beschwerden, Unzufriedenheit, mangelnder Belastbarkeit o.Ä. einher. Das positive Aufladen des Körpers und die Harmonisierung der Energiezentren sind ein wesentlicher Schritt zur Heilung – auch wenn weitere Lebensveränderungen (Handeln, Entscheidungen treffen, Einstellungsänderungen) anstehen.

SUWA-Healing

Die Methode von Susanne Wagner (Europ. Heilerschule, Schweiz) kombiniert verschiedene heilende Herangehensweisen optimal. Dabei werden alte Verletzungen, blockierende Glaubenssätze und damit verbundene negative Gefühle, die sich im Körper manifestiert haben, aufgelöst und durch positive Gefühle und Gedanken ersetzt. Stück für Stück kann sich der Körper von Belastendem und Einschränkendem befreien und den Zugang offen legen zum wahren Selbst – zur Selbstliebe, Selbstwert, Selbstvertrauen und innerer Stärke.